Samstag, 31. Januar 2009

Berlin

Ich war ein paar Tage in Berlin, einen guten Freund mit Familie besuchen. Da der Post ziemlich lang wird, lasse ich meist nur die Bidler sprechen, und schreibe nur einige kleine Kommentare dazu. Die Bilder sind nicht in der richtigen Reihenfoge, ........

Der Fernsehturm. Das Wetter war sehr düsig, die paar Tage. Das Bild ist abends, ca. 17-18 Uhr entstanden.
Das DDR-Museum. Als Ossi kommt man daran nicht vorbei. Bernd hat sich darüber amüsiert, das ich bei sehr vielen Sachen gekichert habe, "Das kenne ich noch"...................









Die Flucht des Jahrzehnts. Durch klicken auf das Bild müsste es sich vergrößern. Die Flucht begann in Oberlemnitz, ca. 3km von mir entfernt und endete in Naila.
Das Brandenburger Tor.
George Clooney
Johnny Depp

Da ich ein großer Fan von Robbie Williams (zumindest seiner Musik) bin, konnte ich es mir nicht nehmen lassen, mich zu ihm auf die Couch zu setzen.
Angeline Jolie und Brad Pitt

Michael Jackson

Oliver Kahn
Elvis
The Beatles
Michael "Bully" Herbig
Günter Jauch
Thomas Gottschalk
Franz Beckenbauer
Romy Schneider als Sissi Erich Honecker
John F. Kennedy

Donnerstag, 22. Januar 2009

Utensilos

Utensilo für Mia
Utensilo für Larissa
aus 6 verschiedenen Stoffen, je ein Karo und Punkte in orange, gelb und apfelgrün.
Zuerst habe ich Streifen (B 16,5cm und hoch 41cm) und einen schmalen STreifen (mittlere, B 11,5cm und Hoch 41cm) zugeschnitten. Dann die beiden schrägen Taschen für die beiden äußeren Taschen, hoche Seite 20cm und niedrige Seite 10cm, Breite wie Streifen. Der linke Streifen hat einen aufgesetzte Tasche mit Klappe bekommen. Der 2. Streifen hat oben n och einen Netztasche bekommen, Breite des Streifens im Quadrat. Auf dem mittleren schmalen Streifen habe ich Bänder festgesteckt und nur an der Nahtzugabe festgenäht, da kann man dann Haarspangen daran befestigen. Auf dem vierten Streifen sind viele Taschen, alles Quadrate wie Streifenbreite. Und auf dem rechten Streifen ist noch eine runde aufgesetzte Tasche.
Alle offenen Oberkanten sind mit Schrägband eingefasst und vor dem zusammennähen alles in der Nahtzugabe festgesteppt. Dann zusammengenäht, grüne Streifen dran, Vlies dahinter und auf den senkrechten Nähten abgesteppt. Schlaufen genäht, aufgesteppt, rückseite zugeschnitten und aufgesteppt, Wendeöffnung!, dann gewendet und abgesteppt. Fertig!
Durch die vielen Kleinarbeiten habe ich mit allem drum und dran (Skizze und zuschneiden und nähen und feststecken) gut 4 Stunden daran genäht.

Mittwoch, 21. Januar 2009

Dreieckstuch

Meine Schwester brauchte, auf die Schnelle, ein Geschenk für ihre Freundin, bzw. für deren Tochter, die 2 Jahre alt wird. Da diese Freundin immer begeistert von den tollen SAchen ist, die ich für Jule genäht habe, hat sie sich ein Dreieckstuch mit Namensstickerei ausgesucht.
Also gesagt, getan. Am Montag genäht, am Dienstag zur Post und heute schon angekommen.
eigener Schnitt, Fleece braun, Jersey rot mit weißen Punkten,

Freitag, 16. Januar 2009

Karate

Heute war Sophias erster Karatewettkampf, XV. Kreisjugensportspiele Saale-Orla-Kreis. Sie war die letzten Tage schon sehr aufgeregt, wie es wohl sein und wieviele Kinder dort sein werden und ob auch alles so klappt, wie sie es kann.


Diese 5 Mädchen treten gegeneinander an. Sophia, Lena, Leonie, Svea von unserem Verein und ein Mädchen aus dem Verein Hirschberg.
Sophia auf der roten Seite(rechts), gegen Svea. Sophia gewinnt. Zum Schluss muss sie noch gegen Leonie antreten, die andere Siegerin.

Stolz nimmt Sophia ihre Goldmedaillie in Empfang.
Gruppenbild von den glücklichen Gewinnern unseres Vereins "Karateteam Bad Lobenstein".

Samstag, 3. Januar 2009

Frohes Neues Jahr!

Ein frohes Neues Jahr Euch Allen!

Dieses Bild habe ich heute vormittag geknipst.
Wenn ihr ganz genau in die Mitte schaut, seht ihr unseren schwarzen Kater auf seinem Lieblingsplatz. Direkt auf dem Geländer unter dem Vogelhäuschen, damit ihm auch ja nicht entgeht, wann ein Vögelchen hinfliegt, ... Als ob die Vögel so dumm sind und ihn nicht bemerken.