Samstag, 31. Mai 2008

Kindertag

Diesmal habe ich keinen Tiger abgeholt, aber es war trotzdem eine tolle Kindertagsfeier. Mit tollem Programm und Stationen.

Auf diesen beidne Bildern ist Sophia zu sehen, mit orange-rotem Redondorock ein Trägertop und ein Bandana. Rock und Bandana sind selbstgenäht. Weitere Fotos gibt es hier.

Mittwoch, 28. Mai 2008

Pimp my Shirts

Für Sophia habe ich ein paar unifarbene Langarmshirts, vom C&A, gepimpt. 2 rosafarbene mit einem Pferdekopf und mit Herzilein-Velour, ein khakifarbenes mit "Ups... war ich das?" und ein braunes mit Rotköppchen, dieses hat im Nacken noch einen Sticki bekommen. Alle Velours von Farbenmix. Da diese Shirts alle eine Nummer größer sind, wie sie jetzt trägt, werde ich diese Shirts bis zu ihrem Geburtstag im Oktober aufheben.


Außerdem habe ich auch ein Shirt für mich gepimpt. Weil es so uni doch etwas langweilig ist. Ein gestickter Bambi ziert nun mein Shirt. Das Filz auf dem er gestickt ist, passt farblich 100% zu dem Shirt.

Montag, 26. Mai 2008

Dreieckstücher

Diese Tücher hat eine Freundin bei mir in Auftrag gegeben, für ihre Tochter ihrer Freundin. sie hat einen seltenen Namen, Collien.
Mittlerweile habe ich die Rückmeldung, daß sich die Mutter darüber sehr gefreut hat.

Samstag, 24. Mai 2008

Kuscheltuch für David

Für den kleinen Sohn meines Cousins. Er mag so gerne die Labels, die aus dem Tuch herausschauen. Aus Resten gearbeitet und mit Namen (mit Verlaufsgarn) gestickt.

Donnerstag, 22. Mai 2008

Aus Alt mach Neu

Dieses Shirt wurde mir zu kurz (ich mag es nicht, wenn der Bauch bzw. Schwimmringansatz, herausschaut), deshalb habe ich daraus ein Shirt für Sophia genäht. Das ging sehr schnell, zuschneiden nähen, Bündchen und Säume, denn verzeirt war ja alles bereits. Schnitt: Zoe von Farbenmix.

Dienstag, 20. Mai 2008

kurzfristige Geburtstagseinladung

Heute Mittag kam ein Anruf mit einer Einladung zum Kaffeetrinken zum Geburtstag meines Cousins. Was bringt man denn da mit? Denn mit leeren Händen wollte ich nun auch nicht kommen.
Also habe ich schnell die Idee des TicTacToe-Spieles umgesetzt, die mir schon länger im Kopf herumschwirrt.
Rückseite Jeans, Vorderseite ein Karo-Flanell in beige und hellblau, Bänder aufgenäht (irgendwie kommen die auf dem Foto so schief herüber, sind sie aber nicht), Dazwischen eine Lage ganz dünnes Volumenvlies, zusammennähen bis auf eine Wendeöffnung, wenden und absteppen. Dazu dann passende Glasnuggets herausgesucht und dann noch schnell die Verpackung genäht, aus 2 großen Dreiecken.
Er hat sich sehr gefreut.

Langarmshirt aus Resten

Resteverarbeitung: ein Langarmshirt nach Zoe, Farbenmix, für Sophia in Gr. 134/140. Ärmel aus rosa Interlock, Rücken aus hellblauem Interlock und für das Vorderteil musste ein Rest Viskosejersey herhalten. Allerdings ist es mir erst hinterher aufgefallen, daß die einzelnen Personen darauf auf demKopf stehen. Verziert habe ich das Shirt mit einem kleinen Schmetterling aus Strasssteinchen, welches man auf dem Foto nicht erkennt.

Montag, 19. Mai 2008

Armstulpen

Bereits Anfang des Jahres habe ich mir deise Armstulpen aus Nicky genäht. Sie passen sehr gut und ich habe weniger kalte Hände. ebook von Farbenmix.

Sonntag, 18. Mai 2008

2. Nordic-Walking-Tag in Bad Lobenstein

Heute war der 2. Nordic Walking Tag hier bei uns in Bad Lobenstein.
Es hatten sich etwa 80 Teilnehmer auf drei Strecken mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad auf den Weg gemacht. Start und Ziel war an der Ardesia-Therme.
Schirmherr Landrat Frank Roßner erinnerte in seinen Begrüßungsworten an das Motto des Tages: ",Deutschland bewegt sich´. Das ist ein gutes Motto, es passt in die Mai-Zeit."
Noch vor dem Start über die 4, 7 und 17 Kilometer langen Strecken gab es von Maria und Tobias als ausgebildete Nordic Walking-Trainer eine Einweisung und eine Aufwärmung. An der sogar die beiden Prinzessinnen und Dr. Aschenbach teilnahmen.
Vor der Therme wurde die Teilnehmer von Dr. Aschenbach, alias Hans Franke, von Moorprinzessin Annekathrin Nikolaus und Meerjungfrau Anne Hasenöhrl verabschiedet und wieder begrüßt.
Die Hainer Kirmesgesellschaft war mit ihrer Suppenburg vertreten. Bis auf den leichten Nieselregen war es ein durchaus gelungener Tag. Ich hatte es zum Anlass genommen, meinen inneren Schweinehund zu überwinden und wieder zu walken. Ob es weiterhin so bleibt? Auf dem folgenden Bild bin ich zu sehen, ziemlich vorne mit meiner roten Jacke und Bandana.
Am Eingang zu Ardesia Therme steht ein Pylon, mit einer Karte dieser 3 Strecken, sie bleiben dauerhaft ausgeschildert. Das JAKULT-Team war auch vertreten. Karsten war der Unterhalter der Veranstaltung und seine Kollegin machte Kinderschmincken. Das lassen sich meine Mädels (zumindest die beiden großen) nicht nehmen. Hier ist Sophia als schwarze Katze. Luisa als Schmetterling reiche ich noch nach.
Hier gibt es eine Fotoserie.

Mittwoch, 14. Mai 2008

Zoela

Mal wieder 2 Zoela Shirts für mich. Allerdings habe ich diese beiden bereits im Herbst für mich genäht, nur hat meine Tochter mich immer nicht fotografieren wollen, oder das Shirt war in der Wäsche. Stoff: Nicky in grün batik und orange. mit Paisleyschmetterling von Farbenmix.


Montag, 12. Mai 2008

4 Shirts für Jule

Schon zu Ostern aht Jule dieses Shirts bekommen; ich hatte nur keine Zeit und keine Lust, die Bilder zu bearbeiten. Aber jetzt gib es sie:
Alle sind nach dem Schnitt Zoe von Farbenmix genäht in Gr. 86/92

uni Jersey in rot und ein Rest geblümter Pampolina-Jersey, mit Blumenbutton
aus einem alten Zara-Shirt, welches total in die Breite gegangen war; diese Filz-Eulen waren schon drauf, mit angesetzten Ärmeln,
rosa geblümter Interlock und weiße Ärmel, von einem zu klein gewordenen Tshirt meines Mannes, mit einem zart-rosa Schmetterling auf dem Arm,
uni rosa Jersey, Rücken uni hellblau Jersey und geblümter Interlock für die Ärmel, mit Velour 99% Engel,

Montag, 5. Mai 2008

Nachdem hier eine Weile Ruhe war, habe ich noch ein paar Bilder für Euch gefunden. Momentan ist es etwas stressig. :-)

Tshirt, ich weiß leider nicht mehr, welcher Schnitt, aus gut abgelagertem Jersey, mit Froschbutton, für Sophia
eine Mütze nach dem Schnitt von Farbenmix,
und ein kurzer Schlafanzug aus rosa Jersey mit Donald und Daisy vom holl. SToffmarkt letztes Jahr. Stickerei "Sweet Dreams", Schnitte weiß ich nicht mehr,