Dienstag, 11. November 2008

Laternenumzug am Martinstag

Ein paar Bilder habe ich gemacht, allerdings nur mit dem Handy, weil ich den Fotoaparat vergessen habe. Und bei Nacht sind die Bilder nicht wirklich toll geworden. Sophia, Luisa, Paula und Emily (im Kinderwagen).
Paula mit der Schneemann-Laterne. Diese mussten die Eltern vor Jahren im Kindergarten basteln. Das war vor 5 Jahren, als wir noch in Selbitz wohnten. Hier in Bad Lobenstein basteln die Kinder ihre Laternen selber.
Sophia und Paula,

Sophia und Luisa haben beide ihre "Fee"-Mäntel vom letzten Winter an. Sie passen noch wunderbar. Und der gestickte Spruch auf dem Rücken "Wenn die Prinzessin zickig ist, bleibt der Frosch ungeküsst!" passt heute wie die Faust aufs Auge. So zickig wie heute waren sie schon lange nicht mehr.
Edit: Es gibt eine Fotoserie in unserer Zeitung (Onlineausgabe). Uns haben sie oft erwischt. von den 48 Bildern, die in umgekehrter Reihenfolge zu sehen sind, sind wir auf: 2 - 12 - 25 - 28 - 32 - 33 - 36 - 37

Keine Kommentare: