Dienstag, 20. Mai 2008

kurzfristige Geburtstagseinladung

Heute Mittag kam ein Anruf mit einer Einladung zum Kaffeetrinken zum Geburtstag meines Cousins. Was bringt man denn da mit? Denn mit leeren Händen wollte ich nun auch nicht kommen.
Also habe ich schnell die Idee des TicTacToe-Spieles umgesetzt, die mir schon länger im Kopf herumschwirrt.
Rückseite Jeans, Vorderseite ein Karo-Flanell in beige und hellblau, Bänder aufgenäht (irgendwie kommen die auf dem Foto so schief herüber, sind sie aber nicht), Dazwischen eine Lage ganz dünnes Volumenvlies, zusammennähen bis auf eine Wendeöffnung, wenden und absteppen. Dazu dann passende Glasnuggets herausgesucht und dann noch schnell die Verpackung genäht, aus 2 großen Dreiecken.
Er hat sich sehr gefreut.

Keine Kommentare: