Freitag, 29. Juni 2007

Nicky Katzen Kombi

Momentan nähe ich einiges für meine kleine Nichte bzw. Patenkind, welche im August zur Welt kommen soll.
Hier eine Kombi in 62/68 aus nicky. Die Schnitte sind aus Ottobre 4/2006, die Hose ist Modell 8 und der Pulli ist Modell 7 mit Druckknöpfen auf der Schulter.
Und hier nochmal von hinten.
Auf besonderen Wunsch meiner Schwester bzw. eigentlich meines Schwagers darf ich (vorerst) kein rosa verwenden!!!

Dienstag, 26. Juni 2007

Sweatjacke für Jule

Für meine kleine Nichte, Jule, die im August zur Welt kommt habe ich eine Sweatjacke aus orangenen Resten genäht, mit geringeltem Bündchen abgesetzt und vielen zuckersüßen Stickdateien: Die Früchtebuttons und die Vitamine-Stickereien vom Rücken sind von Farbenmix und Erdbeere ist von Tine.
Passend zu den bunten Stickis mit bunten Druckknöpfen.
Hier die Rückenansicht:


Schnitt: Ottobre 1/2003, Modell 6 in Größe 56.

Freitag, 22. Juni 2007

Mal etwas Lustiges für zwischendurch ...

... gibt es hier: Oma fiel ins Klo bei Midnight Lady.

Mittwoch, 20. Juni 2007

Hoop-Rahmen

Ich hatte mich endlich für einen Hoop-Rahmen entschieden und diesen auch bei Ulme-Design bestellt. Alles schön und gut - er kam auch ziemlich flott hier an: Und zwar am 11. oder 12. Juni07 - aber was ich dann im HS-Forum lass, liess mich erstarren, denn ..
... Ulrike Mehne, von Ulme-Design, ist am 09.Juni 07 nach langer Krankheit verstorben.
Diesen Block habe ich für den Ulme-Gedächtnis-Quilt genäht.
Bisher habe ich den Hoop-Rahmen aber noch nicht getestet, denn dann werde ich immer ein bisschen traurig - und ich traue mich auch ncith so richtig.

und noch ein Käppi ...

... diesmal aber für Luisa. Somit ist jetzt jede ersteinmal versorgt. Wieder der Schnitt von Pueppele; diesmal habe ich den Gummi aber nicht rundherum eingezogen, sondern nur hinten herum, also von Schild zu Schild; somit wird das Schild nicht so sehr zusammengezogen.
Eine Seite aus Jeans mit Strassmotiv zum aufbügeln.
Und die andere Seite aus gestreiftem Leinen, da Luisa sich unbedingt Regenbogenfarben gewünscht hat.

Dienstag, 19. Juni 2007

und noch ein Käppi ....

... diesmal für unsere Paula. Außen Jeans und innen, wie sollte es anders sein, Emily Erdbeer-Stoff. Der Schnitt ist von Pueppele.

Beachtet bitte nicht das ketchup-verschmierte Tshirt und Gesicht.
Hier ncohmal Sophia und Paula mit ihren neuen Käppis. Sophias Käppi ist nach dem Armycap von Farbenmix.
Hier hat Sophia ihr Ballonkäppi auf. Beide habe ihre Lieblingsseite nach außen.

Montag, 18. Juni 2007

Ballon-Cap

für Sophia. Eine Seite aus Jeans und mit einem Hotfixstrassmotiv zum aufbügeln verziert.
Und die andere Seite aus dem Camo-Köper, der auch bei dem Army-Cap zum Einsatz kam.
Sie freut sich riesig darüber udn hat isch die Stoffe selbst ausgesucht, auch wenn es jetzt nciht so rüber kommt. Den Schnitt gibt es hier.

Sonntag, 17. Juni 2007

Army-Cap

... auch bei uns gibt es jetzt ein Army-Cap, bisher - aber es werden mehr werden.
Die ist die Army-Seite in typischen Camo-Muster, passend zu dieser Hose. Mit rosa Band und einem Label "Summer Dance".
Von hinten schaut dies dann so aus, denn da ist noch ein Farbenmix-Label.
Und die andere Seite ist total mädchen- und prinzessinnenhaft gemacht. Mit dunkelrotem breiteren Samtband und vorne sind viele Labels eingenäht und im oberen Feld 8das sieht man nur schlecht) ein Label "Prinzessin".
Hier nochmal die andere Seite.

Den Schnitt gibt es hier bei Farbenmix - und neuerdings auch für Erwachsene.

Mittwoch, 13. Juni 2007

Radlerhosen

Für meine große Tochter (sie hat dringend kurze Sachen gebraucht, da vieles zu klein geworden ist) habe ich 2 Radlerhosen nach dem Nala-Schnitt von Farbemix genäht, aus schönem Ringeljersey bzw. Interlock.

Samstag, 9. Juni 2007

Babykombi T-Party

Hier eine Babykombi in der Größe 62, für die kleine Jule, die im August das Licht der Welt erblicken soll. Der Pulli ist Modell 7 aus Ottobre 4/2006 mit Knopfleiste auf der Schulter und die Leggin ist Modell 2 aus der Ottobre 4/2004. Stoff ist Interlock in orange uni und bunt gestreift. Verziert sind beide Teile mit den schönen Stickmuster aus der T-Party-Serie von Farbenmix. Meine Schwester und ihre Schwiegermutter waren sehr angetan von dieser Kombi.


Freitag, 8. Juni 2007

Piraten-Stirnband

Auf einem Kinderwunsch hin habe ich dieses Stirnband mit kleiner Skull-Piraten-Stickerei von Farbenmix (die ich noch ein kleines bisschen verkleinert habe) genäht. Auf die Innenseite habe ich den Namen des Jungen gestickt, damit es im Kiga nicht verloren geht. Das Band ist ca. 5cm breit und 90 cm lang = fertige Breite. Dieser Junge hat etwas längere Haare, dadurch steht es ihm besonders gut, finde ich.

Mittwoch, 6. Juni 2007

Bandana

Nachdem ich dieses tolle Bandana verschenkt habe - und leider noch kein Foto mit Inhalt bekommen habe :-( - musste ich mir doch auch eines nähen. Nach dem kostenlosen Schnitt von Funfabric. Wie das andere auch aus Jeans mit Strichmännchenstickerei im Nordic-Walking-Stöcken und dem Text "I am walking" mit Neon-Stickgarn gestickt.



Auf dem hinteren Schild habe ich eine Spinne - aus der Käferserie von Farbenmix - gestickt, in Grautönen - so sieht es aus, als wenn sie sich aus dem Knoten herablässt.

Schnittänderungen: Das hintere Schild habe ich um etwa 10 cm verkürzt, so reicht es auch sehr gut über den Nacken und die Bindebänder sind unfreiwillig etwas kürzer geworden, weil der Stoffrest meinte nicht größer zu sein :-)

Ich habe es schon einige Male zum radfahren und zum Nordic Walking getragen.

Dienstag, 5. Juni 2007

Mal wieder ...

... ein Dessouset, diesmal in rot-gemustert. Schnitte: wie gehabt: BH Sophia von Ela und Slip Lea von Sewy.

Montag, 4. Juni 2007

Reparaturen ...

... gibt es auch immer wieder. Neue Hosen nähen geht oft sehr viel schneller - wie Hosen aufzutrennen und zu erneuern. Hier eine Auswahl: bei der linken Jeans wurden 2 fertige Blumen dazugenäht - bei der rechten habe ich über die kompletten vorderen Hosenbeine einen großen Flicken aufgenäht und damit es nicht so "geflickt" aussieht noch ein paar gestickte Buttons dazu. Bei der unteren Hose habe ich über die dünnen Stellen die Vintage-Herzen von Farbenmix gestickt.


Bei der rechten Jeans habe ich über einen hartnäckigen Fleck eine Blume - ähnlich der unteren - dazu gestickt und bei der linken Jeans - diese hatte ich vor kurzem am Saum repariert - hat am Knie noch ein paar Bänder und "Risse" - eigentlich Schnitte - nach der Chenille-Technik bekommen.
Und hier noch ein Foto nach dem waschen: Da blitzt dann auch der rote Cord hindurch, den ich untergenäht habe.

Freitag, 1. Juni 2007

Kindertag

Heute mittag habe ich einen gefährlichen Tiger von der Schule mit heimgebracht ...
Heute zum Kindertag war ein großes Kinderfest an der Grundschule mit Einweihung der neuen Turnhalle. Da die Turnhalle von der Montessorischule, Grundschule, Gymnasium und Förderschule benutzt wird, waren alle Schulen anwesend und dementsprechend war sehr sehr viel los auf dem Schulhof: Torwándschiessen, Bogenschiessen, Kuchenbasar, schmincken, Tischtennis, Trmapolin, Funmobile, Luftballonwettbewerb, Malstrasse, Showprogramm und andere kreative Angebote.

Nach dem Mittagessen war mein Tiger schon etwas besänftigt!