Dienstag, 30. Januar 2007

Kopftuch BB

In diesem Jahr habe ich noch nicht wirklich viel genäht, ... erst die Blogumstellung, dann das renovieren (womit wir ncoh nicht fertig sind) und letzte Woche war meine Mittlere, Luisa, krank und gestern hat es mich nun auch noch erwischt.



Momentan bin ich über einigen Reparaturarbeiten und dann wollte ich ein paar Ufos beseitigen. Außerdem soll Luisa einen Geburtstagspulli bekommen, also eigentlich genung zu tun.



Hier für die BabyBorn ein Kopftuch in Dreiecksform, mit Zackenband und eine Häkelblume verziert.

altes Foto

Ich habe mal wieder Datensicherung auf meinem PC gemacht, damit mir auch ja keine Datei (Foto oder Stick-Freebie, ...) verloren geht, falls der PC mal kaputt gehen sollte. Dabei habe ich ein ineressantes Bild vom "Cheffe versenken" von Antenne Bayern in Selbitz, Oberfranken, im Sommer 2003 gefunden. Das ist meine Sophia und meine Schwägerin hält sie hoch. Ich stehe hinter meiner Schwägerin - mit dem grauen Käppi. Dieses Bild war dann auf der HP von Antenne Bayern zu sehen mit folgendem Text drunter: "Mama, lass mich runter, siehst doch eh nix." Vor der Bühne waren wir jetzt nicht -aber so ziemlich vor dem Becken, an dem dann alle (Bürgermeister, evang. Pfarrer, unser Hausarzt und andere Chefs) von ihren Mitarbeiter versenkt wurden. Das war sehr heiß und lustig.


Sonntag, 28. Januar 2007

Ledersandalen für Puppe

Eigentlich sollten dies Lederpuschen für die BabyBorn-Puppe werde - aber es war so pfrimelig.... So sind es nur Sandalen - ich habe um die Ferse ein Gummiband angenäht - geworden. Und diese Sandalen sind für die BB zu eng - also passen sie nur unserer kleineren Puppe.

Sonntag, 21. Januar 2007

Neue Stoffmarkt-Termine

Hallo,
die neuen Stoffmarkt-Termine sind endlich da.

Und was sagt uns das???????????????????
Leider kein Leipzig dabei - und Potsdam erst im Juni.

Auf meine Nachfrage erhielt ich folgende Antwort:

Hallo Frau Böhm,

Leider ist in diesem Frühjahr einen Termin in Leipzig nicht kombinierbar mit unseren anderen Terminen, weil die Anreise zu weit ist.
Wir bemühen uns weiter um Sachsen.

Viele Grüße,
Team StoffmarktHolland

Das lässt doch noch hoffen.

Samstag, 20. Januar 2007

Hallo,

so nun schreibe ich hier mal wieder nachdem ich alles ein kleines bisschen vernachlässigt habe. Durch die Umstellung des Blogs und durch den "Zwangsurlaub" meines Mannes hatte ich diese Wochen nur wenig Zeit. Im Herbst durfte er keinen Urlaub machen udn jetzt musste er machen, weil er noch so viele Tage vom letzten Jahr übrig hat. Also haben wir angefangen unserern Flur zu renovieren. Wir haben leider nciht das geschafft, was wir schaffen wollten - also muss ich nächste Woche weitermachen.
Zum nähen bin ich auch nciht viel gekommen. Ein paar kleinere Reparaturarbeiten.
Aber nächste Woche gibt es wieder ein paar Bilder.

Wie habt ihr den Sturm überstanden???
Bei uns hat es etwa 5qm Dachschindeln vom Dache geweht - wir konnten noch rechtzeitig ein paar Hartfaserplatten drauf nageln, damit nicht alles runterkam. Natürlich war bei unsererm Versicherungsvertreter dauerbelegt - wegen der vielen Schäden. Und der Dachdecken hatte es auch ziemlich eilig.

Aber ansosnten sind wir den Sturm gut überstanden!

So, morgen (Sonntag) nachmittag wollen die Mädels ins Schwimmbad.

Dienstag, 16. Januar 2007

Nala-Shirt mit Emily

Hier mal wieder ein Nala-Shirt, weil es so schön ist, mit Emily Erdbeer-Appli nach Wunsch. Stoff: Ringel-Jersey mit Silberfäden und uni rosa Jersey bzw. Interlock mit RollsaumUnd hier die stolze Trägerin, die mir dieses Shirt fast unter der Maschine herausgezogen hat, weil es ja sooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo lange gedauert hat, bis es fertig war.

Montag, 15. Januar 2007

Dessous-Set dunkelrot

Dieses Set habe ich schon zu Silvester genäht - nur bisher noch nicht fotografiert:
Schnitt: Sophia von Ela und Sewy Lea.
Stoff: dunkelroter Ausbrenner(-Samt???)

Alltagstest bereits erfolgt - Ganz tolles Tragegefühlt :-) - nur das rot färbt ein bisschen ab, obwohl der Stoff bereits vorgewaschen war.

Donnerstag, 11. Januar 2007

Bikini orange

heute habe ich mir einen Bikini genäht. Den Bademodenstoff habe ich schon einige Zeit in meinem großen Stoff-Schrank liegen. :-)

Schnitt: Sophia von Ela und Sewy Lea, mit Badegummi verarbeitet. Für die Träger habe ich Stoffstreifen in der 3-fachen Breite des Gummis geschnitten und erst mit Zickzack und dann eingeschalgen und mit 3-fach Zickzack genäht. Passt wunderbar.

Einziges Manko: Man sieht meinen Schwimmring - aber naja - ich habe ja auch 3 Kinder.



Alltagstest ist noch nicht erfolgt - vielleicht nächsten Donnerstag bei meinem Aqua-Rückenkurs, der heute wieder losging. ***wenn ich mich traue***

Konstruktive Kritik erlaub!!!

Dienstag, 9. Januar 2007

Adventskalender Hirte mit Schafen

Von meinem lieben Weihnachtswichtel, Farina, habe ich unter anderem, 24 schön (selbst) gefilzte Schäfchen bekommen. Diese habe ich nun auf den fertigen Hintergrund des Adventskalenders aufgesteckt - sie müssen nur noch aufgenäht werden.

Das schaut wirklich sehr schön aus. Der Hintergrund ist Rupfen und dahinter brauner Filz. Der Hirte ist aus Filz und dünne Lederreste appliziert.

Montag, 8. Januar 2007

Wandbehang Engel

Diesen Wandbehang habe ich für meine Schwester zu Weihnachten genäht. Passend zum Text "Denn er hat seinen Engeln befphlen..." habe ich 2 schöne Engel auf braunem Filz gestickt. Die Engelstickmuster sind von smartneedle.


Sonntag, 7. Januar 2007

Löwenkissen

hier habe ich für meine Mittlere ein Löwenkissen genäht, weil das andere Kissen, das ich ihr vor einem Jahr genäht habe bisher nur 1x die Waschmaschine kennengelernt hat. Sie hat sich gleich in das Kissen verliebt und das andere durfte in die Waschma.


Samstag, 6. Januar 2007

Pferdekissen

hier habe ich ein Pferdekissen für meine Große genäht. Nach Vorlage vom Patchwork Magazin August/September 2005. Dies gibt es auch bei Jobolino. Die rosa Stoffe sind von Westfalenstoffe, die braunen sind Zottelfleece von Buttinette. Links oben ist eine kleine Libelle und rechts eine Blume mit einer Häkelblume.



Freitag, 5. Januar 2007

Herzanhänger

hier ist einer von vielen - ein Herzanhänger mit Knöpfen auf beiden Seiten. Einige hingen am Baum und andere waren in der ganzen Wohnung verteilt. Gefüllt mit Resten aus Volumenvlies, die ich zu kleinen Stücken geschnitten habe.


Dienstag, 2. Januar 2007

Erste Schritte

Hallo,
ich teste nun auch mal den Blogger-Blog. Da nun am Wochenende 1on.de nicht zu erreichen war und dies auch schon ein paarmal vorkam. Ich hoffe nur, daß es jetzt nach den Feiertage wieder geht und ich meine Daten rüberholen kann. - So bis jetzt habe ich schon einige Daten herübergeholt. Leider fehlen noch viele Fotos, aber diese werde ich dann noch einfügen.
Leider kann ich Eure vielen tollen Kommentare nicht mitnehmen :-(
Tschüß. Anne