Montag, 4. Juni 2007

Reparaturen ...

... gibt es auch immer wieder. Neue Hosen nähen geht oft sehr viel schneller - wie Hosen aufzutrennen und zu erneuern. Hier eine Auswahl: bei der linken Jeans wurden 2 fertige Blumen dazugenäht - bei der rechten habe ich über die kompletten vorderen Hosenbeine einen großen Flicken aufgenäht und damit es nicht so "geflickt" aussieht noch ein paar gestickte Buttons dazu. Bei der unteren Hose habe ich über die dünnen Stellen die Vintage-Herzen von Farbenmix gestickt.


Bei der rechten Jeans habe ich über einen hartnäckigen Fleck eine Blume - ähnlich der unteren - dazu gestickt und bei der linken Jeans - diese hatte ich vor kurzem am Saum repariert - hat am Knie noch ein paar Bänder und "Risse" - eigentlich Schnitte - nach der Chenille-Technik bekommen.
Und hier noch ein Foto nach dem waschen: Da blitzt dann auch der rote Cord hindurch, den ich untergenäht habe.

Keine Kommentare: