Dienstag, 17. April 2007

neue Errungenschaft - Druckknopfpresse

Heute wollte ich Euch noch meine neueste Errungenschaft zeigen:
Eine Druckknopfpresse mit vielen passenden Kunststoffdruckknöpfen. Gekauft habe ich sie hier.
Ich habe dazu noch 5 Sets Rainbow und 3 Sets weiß, je 2 Sets rosa und pink und 1 Set in schwarz genommen und habe für alles (inkl. Porto) 158 USD (das waren bei mir umgerechnet 123 Euro) bezahlt.
Erste testläufe habe ich schon gemacht und bisher sitzen diese Druckknöpfe ganz gut.

Kommentare:

Anja Luft hat gesagt…

Hallo Anne,

die Presse sieht ja total spannend aus. Damit kannst Du die Knöpfe in den Stoff bekommen, richtig? Ist das Gerät kompfortabel? Die Knöpfe haben ja tolle Farben. Habe ich das richtig gelesen, das ganze hast Du in Amerika bestellt?

Die Ausbeute von dem Stoffmarkt sieht ja auch super aus. Viel Spaß beim Verarbeiten.

Liebe Grüße aus Hamburg
Anja

Anne hat gesagt…

Hallo,
in die Presse kommen die Teile für die Studs und Sockets (das sin die Unterteile und das Teil für die Kappe und dann presst man diese durch den Hebel ganz fest zusammen. Der Link hier führt nach China, denn von dort kommt die Presse.
Ich habe hier auch noch einen Link zu einer Presse aus USA.
http://www.diapershop.com/index.php/action/snap_press_tutorial/
Wirklich schade, daß es so etwas nicht in Deutshcland gibt.
Ach, meine Presse var etwa knapp 2ochen unterwegs, während ich noch auf 2 Yard SToff aus Usa warte und warte und warte ...
Tschüß. Anne