Freitag, 20. April 2007

Kinderbettwäsche + Schlafsack

Aus einer großen Bettwäsche, die meinen Mädels nicht mehr gefallen hat (weil sie halt nicht rosa ist) habe ich für meine Nichte bzw. Neffe (das erfahren wir erst noch) eine Kinderbettwäsche genäht. Die Knopfleiste der ursprünglichen Bettwäsche habe ich natürlich weiterverwendet. Dazu noch einen Beutel für den Schlafanzug.
Dazu habe ich dann noch einen Babyschlafsack nach Ottobre 5/2006 Modell 7 in der Größe 56-86 genäht, außen der BW-stoff der Bettwäsche und innen ist ein älteres und leichtes Biberbetttuch, mit RV an der Seite.

Verschluss sind Druckknöpfe, mit meiner neuen Druckknopfpresse angebracht.

Kommentare:

Antje hat gesagt…

Sehr schöne Idee kreativ umgesetzt. Mir gefällt das Ergebnis sehr gut!

LG
Antje

Andrea hat gesagt…

Toll geworden, der Schlafsack...

ich liebe sowieso... aus alt mach neu...

LG

Andrea
www.myblog.de/naehmaus