Donnerstag, 31. August 2006

Einschulungskleid Sophia 2006

unsere Sophia kommt dieses Jahr in die Schule, am 31.8.2006 geht es los. Die Einschulungsfeier ist am 2.9.2006.
Natürlich möchte ich für dieses Fest ein Outfit nähen.
Den SChnitt habe ich schon gefunden; in einer Sabrina Kids habe ich folgendes Kleid gefunden: doppellagig mit Zipfel, dazu eine 3/4 lange Hose, falls es kühler sein sollte. Dazu kommt noch eine Strickjacke.
Als Stoffe habe ich diese beiden ausgesucht: Crash bunt bestickt und weiße Poplin. Den Crashstoff undd en Stoff für die Strickjacke habe ich im Frühjahr auf dem Stoffmarkt in Potsdam gekauft.
Mittlerweile habe ich das Kleid und die Hose dazu schon fertig. Am Kleid habe ich hinten allerdings einen RV eingenäht und nicht wie vorgeschlagen mit Knöpfen (da ich leider immer noch keine schönen Knopflöcher hingekomme) :-)
Hier die Hose dazu. Sie hat eine Falte kurz vorm Beinsaum, dazu habe ich ein pinkes und rotes Zackenband augenäht - als Hinweis zur Strickjacke.
Hier nochmal angezogen, von der Größe (ich habe 1227128) genommen passt es sehr gut. Allerdings hat sie gerade Grimassen gschnitten. :-)
Dazu kommt dann noch eine Strickjacke dazu. - Diese habe ich nun fertig. Strickstoff weiß mit roten und pinken Streifen vom Stoffmarkt. Einen Pullischnitt mit Trompetenärmeln aus Ottobre zu einer Jacke umgeändert. Alle Säume mit Rüschen (mehr oder weniger gerüscht) verziert. Ich habe zwar beimzuschneiden und nähen sehr auf die Streifen geachtet, trotzdem ist es etwas schief ausgefallen - Vielleicht fällt es beim tragen nicht zu sehr auf.

Samstag, 26. August 2006

Raglan Camosweat

hier wieder mal ein Sweat für mich; aus Camouflage-sweat in blau und etwas dickerem Sommerfrottee (Rückseite ist wie Sweat).
Schnitt: kostenloser Raglanschnitt von Shelby.
Mit Stickerei und im Rücken zwischen den Schulterblättern ein Label.

Freitag, 25. August 2006

Abschiedsquilt Kindergarten

dies ist der Abschiedsquilt, den ich für den Kindergarten genäht habe.
Hintergrund ist Himmel-stoff, darauf aus 3 verschiedenen grünen sToffen eine Wiese, darauf ein tränendes Herz gestickt und eine gepatchte Sonne aus verschiedenen gelben sToffen. Rand in weiß mit weißer Freihandstickerei mit der Näma (Schlangenlinien - ich glaube das nennt man auch stippeln). Auf FreezerPaper habe ich ein Foto meiner Tochter und ein Danke-Spruch gedruckt und als Label aufgenäht und mit einer kleinen Blume verziert.
Die Kiga-Gruppe hat isch sehr gefreut; für die Kinder gab es noch Lolly´s dazu.

Donnerstag, 24. August 2006

rosa Cord-Dortje

hier die Cordhose in rosa für meine Große - nun fehlt nur noch die Hose frü die Kleine.
Schnitt: Dortje von farbenmix - ohne Teilung - und die untere Kante habe ich mit Beleg gearbeitet, als Details nur mit Taschen, da der SToff alleine schon wirkt.

Mittwoch, 23. August 2006

rosa Stufenrock in Twrilyform

hier ein Stufenrock in Twirlyform. Nach Bizzkids Sommer 2005. aus Stoffen in zartem rosa. Der Rock ansich war schon ein paar Wochen fertig, nur die Große hatte keine rechte Lust zum anprobeiren, damit ich das Gummiband für den Bund abstecken konnte.

Dienstag, 22. August 2006

2 Puppenshirts mit Label

hier nochmal 2 Shirts für die Puppen im Kiga. Je mit einem Label auf der Brust.
Schnitt: Andrea Kreativ
Oben aus Pique-Stoff mit blauen Label unten aus Jersey mit rosa Label.

Montag, 21. August 2006

Häkelmütze zur Einschulung

noch eine Häkelmütze zum Einschulungsoutfit nach der Anleitung von Ottobre. Die Wolle hatte genau die richtigen Farben.

Schablone Blume


Hier gibt es dieses Blumenmuster zum ausdrucken und eine einfache Anleitung, wie man daraus eine Schablone macht.

Samstag, 19. August 2006

Puppenshirt mit Zierstich

hier ien einfaches Puppenshirt im Rücken mit Klettverschluss. Vorne auf der Brust eine Ziernaht mit Herzen.
Schnitt: Andrea Kreativ.

Freitag, 18. August 2006

hellblaues Puppenkleid

hier noch ein hellblaues Kleid für die Puppen im Kiga. oben BW-Stoff unten ein flattriger Stoff, könnte Chiffon oder so etwas sein.
Schnitt: Andrea Kreativ.

Donnerstag, 17. August 2006

Trachtenkleid BB

hier ein Trachtenkleid für die BabyBorn. Dieses Kleid war schon auf dem Weg zur Tonne, als ich von der Erzieherin der Hasengruppe im Kiga meine Töchter gefragt wurde, ob ich nicht etwas für die Puppen nähen könnte, denn es geht schon einiges kaputt. Also habe ich mich dazu bereit erklärt etwas für die Puppen zu nähen. Als ich dann den blauen Sack mit Altkleidern durchsuchte, fiel mir dieses angefangene Kleid in die Hände und dann habe ich es doch noch fertig gemacht.
Schnitt aus Andrea Kreativ.

Donnerstag, 10. August 2006

Puppenkleid blau-weiß

ein Puppenkleid in blau-weiß, auch für den Kindergarten. 2 kleine Taschen, nach Andrea Kreativ, Klettverschluss im Rücken.

Dienstag, 8. August 2006

Nicki-Top rosa gestreift

hier ein Top aus einem Rest nicki in rosa-rot gestreift. im Rücken mit Klettverschluss. Schnitt: Andrea Kreativ. Für die Puppen im Kiga.

Montag, 7. August 2006

Puppenkleid Karo rosa

ein Puppenkleid für den Kiga in Karo rosa, ohne Teilungsnaht. Nach Andrea Kreativ. Eine Brusttasche. Klettverschluss im Rücken.

Sonntag, 6. August 2006

Puppenkleid Karo blau

hier ein Puppenkleid nach Andrea Kreativ. mit einer Brusttasche und Klettverschluss im Rücken. Für die Puppen im Kindergarten.

Samstag, 5. August 2006

Kapuzenbadetuch für Kiga

aus einem Duschtuch (im Angebot für 2 Euro) habe ich für die Puppen im Kindergarten ein Kapuzenbadetuch genäht. Kapuze ist bestickt mit einem Vogel (von einer Stickarte "Child´s Play" - von Husqvarna).

Freitag, 4. August 2006

Puppenkleid mit Rüsche

hier ein Kleid, in A-Form mit kleiner Rüsche unten am Saum und einer Bauchtasche. An den Trägern mit Klettverschluss.

Donnerstag, 3. August 2006

Puppenwindeln für Kiga

mein Nähmarathon für die Puppen im Kindergarten geht weiter. Nach 3 Wochen Kur und dann noch eine Woche Urlaub habe ich wieder etwas Zeit dafür gefunden. Außerdem möchte ich gerne alle UFO´s (Unfertige Nähobjekte) vor dem Herbst wegarbeiten.
Außen gemusterter Baumwollstoff, innen Molton (Oma´s altes Betttuch), Schnittmuster eigenes, mit Klettverschluss.
Außerdem hat die Puppe auf diesem Bild ein gestricktes Top (Bändchengarn), Schnitt eigener - nach Maß, und eine gestrickte Inka-Mütze an, nach Andrea Kreativ-Anleitung.

Vorlage Puppenwindel

hier die Vorlage für die Puppenwindeln!!!
2 Stück Stoff (gemusterter Baumwollstoff und für innen Molton oder Flanell). Beide Stoffe zuschneiden und rechts auf rechts zusammen nähen (Wendeöffnung lassen), dann in die Beugung am Bein ein gedehntes Gummiband aufsteppen, wenden, rundherum absteppen, dann die Klettstücke aufnähen, vorne die weiche Seite über die ganze Breite auf der Außenseite und hinten auf der Innenseite 2 ca. 5-7cm lange Klettstücke mit der Hakenseite aufnähen. fertig.
Zu der Vorlage: Das drucken habe ich noch nicht probiert. Hier wird es sicherlich auch mehrere Methoden geben. 2 Maße zum kontrollieren habe ich mit hingeschrieben.
Viel Spass damit.

Copyright: Das nähen für den privaten Gebrauch ist gestattet. Der Verkauf der genähten Windeln ist nicht gestattet; ebenso der Verkauf dieser Vorlage.