Dienstag, 21. Februar 2006

Schwangerschaftstee

Schwangerschaftstee

Aus gleichen Teilen mischen
1 gehäufter Teelöffel auf 1 Tasse

Brennnessel und Zinnkraut – regt die Nierenausscheidung an
Frauenmantel – unterstützt die hormonelle Situation
Himbeerblätter – Auflockerung der Muskulatur, Ausscheidung über den Darm wird angeregt
Johanniskraut – nervenstärkend
Melissenblätter – beruhigend, entspannend
Schafgarbe – unterstützt die Blutgerinnung

Keine Verdauungsprobleme,
Wassereinlagerungen in Beinen nehmen ab,
Eisengehalt im Blut steigt an, ohne Einnahme von Eisenpräparaten

Keine Kommentare: